Sonnenenergie von sämtlichen Forschungsbereichen

für Häuser Gewerbe ausgeschlossen damit Bürger

nicht an dem Monopol der Energieerzeugung

teilhaben können !

 

16.09.2023   2030  - 

 

 

Diagramme meiner Erfindungen und Verfahren für ein gesamtes Energiewende-Projekt:

Natürliche-Energiezentren-Hoyer

Eric Hoyer 

Erfinder und Forscher

        Solarenergieraum__28062023__Nr__1__Diagramm.jpg - 49,42 kB            

 

Achten Sie darauf, es werden Bürger nicht in große Millionen und Milliarden-Projekt eingebunden

alles über riesige Firmen, die sich dann mit anderen großen zusammentun. Einige verschwinden wieder

und andere können gerade so bestehen.

Unter IRENA, Masdar und vielen anderen z. Fraunhofer werden Sachen ausgeheckt, die gewaltige Rohstoffmengen

benötigen, die sicherlich nicht bis 2050 so bei den großen Vorhaben umgesetzt noch abgebaut werden können.

Bei all den Vorhaben werden Sachverhalte nicht beachtet, z. B. Rohstoffe, Wärmeleitfähigkeit, Feststoffspeicher und

die damit verbundene superschnelle Weiterleitung von Wärme und die direkte Sonnennutzung z. B. über Parabolspiegel im

Solarenergieraum-Hoyer etc. Ein Parabolspiegel erzeugt auf gleicher Fläche z. B. einer PV-Anlage

min. bis 8-mal soviel Energie!! Alle kostensenkenden Sachverhalte werden bei der üblichen

Technik und Umsetzung außer Acht gelassen, alle diese Fehler sollen dann die Bürger und Gewerbe

bezahlen die den Strom und Energie davon nutzen!

Diese schnelle Weiterleitung von z. B. Sonnenwärme überragt sämtliche, übliche Technik und Anwendungen zurzeit

in 2023, die ich mit meinen Solarsystemen-Hoyer erreichen kann. Es gibt zurzeit keine Erfindungen und Verfahren, die

wie ich diese umsetze und aufzeige die nachhaltiger Grüne-Energie anwendet!

Bitte für weitere Berechnungen, siehe Beitrag: 

Energieforschung hat kein Konzept

noch Technik für die Energiewende

die nachhaltig ist außer Eric Hoyer seine

Solarsysteme mit endloser

Wasserstofferzeugung 

 

Es werden Bürger und Gewerbe durch falsche Sachverhalte wie Nachhaltigkeit und Haltbarkeit und

immer wiederholen von angeblichen Errungenschaften getäuscht, so kommt es zu diesen hohen

Rechnungen bei Strom und Energie!

 

Es geht nicht nur um Sonnenwärme in einem natürlichem-Energiezentrum-Hoyer obwohl man mit

der Kopplung von mehreren Parabolspiegelheizungen-Hoyer in Reihe a 7 m von  3 ,7, 10 oder 40 Stück

pro Tag natürliche-Grüne-Energie, tausenden von Tonnen mit 900 °C sofort anwenden kann in Dampf-Turbinen

oder Wasserstoff und den Rest in die Feststoffspeicher für Stunden, Tage, bis Monate speichern kann.

 

Mit den Diagrammen Nr. 1 bis 10 und beschreibenden Beiträgen zu meinen Solarumsetzungs-Systemen-Hoyer

habe ich ein Gesamtprojekt für eine kostengünstige und nachhaltige Energiewende erarbeitet,

welche andere Projekte und deren Effektivität und  Nachhaltigkeit weit übertrifft.

Eric Hoyer

- 14.09.2023, 09:05h -

 

 

 

  

 

 

 


  

 

Natürliche-Energiezentren-Hoyer

Eric Hoyer

Erfinder und Forscher

        

 

  Solarenergieraum__28062023__Nr__1__Diagramm.jpg - 49,42 kB                 

 

  

 

 

 

 

 

Gesamtlösung der Energiewende von Eric Hoyer

  

parabolspiegelheizung-bürgerenergie.de, solarparabolspiegelheizung-hoyer.de, kugelheizung-hoyer.eu,

solarparabolspiegelheizung.de, hoyer-solarsysteme.eu, wasserkraft-rohrsystem-hoyer.de,

energiewende-parabolspiegelheizung.de, feststoffspeicher-hoyer.de, folk-energy.eu, energie-volksbeteiligung.de,

heizung-wärmezentrum-hoyer.eu,  energiezentrum-hoyer.eu, hoyer-turbine.eu, solarenergieraum-hoyer.eu,

energiewende-hoyer.de, fließenergie-bypasskraftwerke-hoyer.de, energiewende-hoyer.eu, hoyer-solarsysteme.de,

hoyer-heizsysteme.eu, parabolspiegelheizung-hoyer.eu, solarenergieraum-mobil.eu, kugelheizung-hoyer.de,

haus-solarheizung-hoyer.de, solarsysteme-hoyer.eu, parabolspiegelheizung-hoyer.de,

 

 

12.08.2023    1913  

 

Ich bitte sie, mal einige Studien und Beiträge zur Energiewende anzusehen, damit

verstanden wird, warum ich meine, starken Entgegenhaltungen schreibe.

Zwar führe ich nur wenige hier an, aber es sind  immer wieder die gleichen Ausführungen,

die Studien sehen einfach über die Sonnenwärme, die auch in Deutschland 

vorhanden ist darüber hinweg und machen ihr Ding. Da gibt es heiße Sommer Jahre

wo die Wärme der Sonne in Feststoffspeicher bis in den halben Winter und länger

gespeichert werden könnte.

Die multiplen Darstellungen der Wohnungen, Isolierung der Bausubstanz und 100

Sachverhalte, die absolut nicht den Kern der Sache lösen und noch weniger die

Energiewende.

Ich möchte nicht schreiben, was die Fachstudien berichten ist grundsätzlich falsch

aber zu nichts nutze, wenn es tatsächlich um Strom und Energie und Einsparungen

oder im Besonderen um diese Energieerzeugung geht und noch weniger, wenn die

Wärmeleitfähigkeit der bekannten Anwendungen völlig außer Acht gelassen wird,

dies ist auch ein grundsätzliches Versagen, auch ein fachliches Versagen, oder wie

wollen Sie es nennen ?

 

Hier mein Text aus meinen anderen Beiträgen:

 

Wärmeleitfähigkeit ohne Beachtung bei der

 

Heiz-Technik Wärmepumpe Öl oder Gas

 

Feststoffe leiten bis zu 80-mal schneller

 

Wärme auf Feststoffe heizen zu teuer.

 

Alle Forschungen haben die folgenden Sachverhalte für die Energiewende

 

entgegen der Physik geforscht!

 

Die Energiewende ist an die sehr schnelle Wärmeleitfähigkeit an z. B.

Feststoffen gekoppelt, ohne diese Vorteile ist absolut keine reale

Energiewende möglich!

Aber so werden alle hintergangen und es soll verpflichtend die Bürger und Gewerbe

etc. werden etwas zu kaufen, was keine Nachhaltigkeit darstellt und noch weniger

eine Grüne-Energie tatsächlich nutzt.

Fachbereiche der Forschung und die Hersteller haben, dies offensichtlich

in keiner ihrer Studien eingeschlossen, mein Suchen in ca. 100 Studien

und Berichten, blieb ohne eine Beteiligung der gewaltigen Sonnenwärme

dort, nichts zu lesen, was für die Bürger, Gewerbe und Industrie bei der

Energie, der Sonne täglich abgibt, zu speichern.

Was Forschung erarbeitet, ist wesentlich zu teuer oder wirtschaftlich

ungeeignet und von der technischen Lebensdauer oft nur 10, 20 oder

25 Jahre haltbar und muss dann ersetzt und schon wieder bezahlt werden.

Überall in meinen Beiträgen wird das Volk auf eine nicht ausreichende

Haltbarkeit der Wärmepumpen und anderen Anlagen hingewiesen.

Wärmepumpen 10-20 Jahre

Photovoltaik      20-25 Jahre

Lithium-Ionen-Batterien Cluster -Anlagen - ca. bis 25 Jahre

So oder so ähnliche Haltbarkeit haben auch andere Techniken oft sogar weniger.

Also müssen Bürger, Gemeinden, Städte und Gewerbe und Industrie abgesehen

von dem viel zu hohen Stromverbrauch der Anlagen bis zu 6-mal im Leben

eines Bürgers, Gewerbe die Anlagen neu kaufen und dazu kommt der Strom, der z. B.

bei meinen Solarsystemen-Hoyer 70–90 % an Strom einsparen können !

 

Von deren Seite wird auf die nicht Wirtschaftlichkeit der

Sonnennutzung hingewiesen, diese wären nur in der Sahara

und anderen südlichen arabischen

Ländern mit riesigen Anlagen möglich, was eine Irreführung

und Unsinn !

So werden alle von der Nutzung der Sonnenenergie abgehalten,

noch schlimmer sie wurde gar nicht für Bürger und Gewerbe

hergestellt, sondern Technik, die immer wieder gekauft werden muss;

aus dem Grunde wird diese auch erneuerbare Energie/Technik

genannt, was ein treffendes Wort für nationale und internationale

Verdummung in der Energiewende !

In 2022, gab es laut Statistik 2025 Sonnenstunden in Deutschland,

die verpuffen einfach so !

Z. B. was wäre in 2023 im Sommer im Mittelmeergebiet mit

Parabolspiegelheizungen-Hoyer möglich gewesen diese Hitze

über Wochen in Feststoffe zu speichern.

Würde man z. B. helfen, europaweit den, kommenden langen, Winter, der früh

kommt, bis zum März halten kann mit helfen zu mir mit meinen Solarsystemen

und  Feststoffspeicher die Wärme und Stromererzeugung zu überbrücken, wäre

dies sinnvoll und Klima geschont und Bürger und Gewerbe und Gemeinen würden

sparen können.

Die meisten Reduzierungen an CO₂ sind nur durch meine Erfindungen und Verfahren

und meiner Solarsysteme-Hoyer möglich, garantiert, da meine Anlagen bis zu 200 Jahre

halten und nur geringe Teile ersetzt werden müssen, die evtl. bei der den Steuerungsmotoren

und Elektronik und evtl. Isolierungen.

An Technik für ein Haus in 10 Jahren ca. 8.000; 100 Jahre 80.000 Euro

Technik für Gewerbe in 10 Jahren 15.000 € bis 45.0000 €, in 100 Jahren nach Größe der

Firma und Anwendungen und besonderen Produktionsabläufen,  bis zu 700.000 €

Stromeinsparungen Haus, 10 Jahre 10.000 €, 100 Jahre min. 100.000 €

Gewerbe oder Ort, Stromeinsparungen in 10 Jahren 50.000 €, in 100 Jahren, 500.000 € bis 3 Millionen € !

 

Nur durch langlebige, haltbare Technik und Stromeinsparungen

von min. 70 %, können Bürger, Orte und Gewerbe zu mehr

Einsparungen und wirtschaftlich vertretbaren Herstellungskosten

und mehr Eigentum kommen.

Dann habe ich für den Staat und die Bürger die Einbindung der

Energieerzeugung für Bürger und Gemeinden und Gewerbe in

die Renten und Generationenvertrag vorgesehen, der dann z. B.

die jährlichen Zuzahlungen in 2022 von 106 Milliarden Euro,

bis ca. 2027 um 400 Milliarden reduzieren kann, wenn Bürger direkt

mit in die Energieerzeugung eingebunden werden. Es gibt keine,

bessere Lösung für Renten für den Staat von den Zuzahlungen

wegzukommen !

 

Es geht ja darum, in Europa einen Vorrat, an Wärme, der auch

in Strom und Energie z. B. Wasserstoff konvertiert werden kann,

für andere Länder anzubieten, damit der Austausch von günstigem

Strom und Energie unter Europäischen-Ländern stattfinden kann.

Eric Hoyer

- 06.08.2023 -

 

Aber die Technik der Heizungsbauer verhindert die superschnelle Wärmeleitfähigkeit

und die grüne Energiewende, weil bestehende Technik Energie auf Wasser leitet,

was ein grundsätzlicher Fehler ist und zeigt auf die Wärmelehre der Physik wird völlig

missachtet. 

Dies führt zur weiteren Nutzung alter Öl und Gastechnik und zu dem Irrtum,

Wärmepumpe wäre eine nachhaltige Lösung, obwohl diese nur ca. 10 bis 15 Jahre

halten und dann neu gekauft werden muss. Dazu muss dann umfangreich isoliert und

oft Fenster erneuert werden, was nicht selten 50.00  bis 120.000 € kostet.

Eric Hoyer

 

----------------------------------------------------------------

Hier werde ich einige fremde Beiträge bringen:

ENERGIEWENDE
Irrtümer aufbrechen, Wege aufzeigen

aus: Studie der eZeit Ingenieure GmbH

 -----------------------------------------------------------------------------------------

Fraunhofer der verschiedenen Fachbereiche, Studien die in 2018 noch für Gas und Öl

Optimierungen von 360 Seiten geschrieben haben.  Nun in 2023 sind die meisten Seiten obsolet

 

Dann gibt es Fachprofessoren, die übersehen die Sonne und besonders

die Pararbolspiegelheizungen komplett.  Haben die gar nicht auf der Liste,

aber vertreten mit einer großen Posaune ihre Ansichten und dabei wird Altes

weiter übernommen.  

Eric Hoyer

- 03.08.2023, 14:39 h -

 

Dieser Beitrag wird zum Teil weitergeführt, aber nur in kurzer Form, weil ich in vielen

meiner anderen Beiträge diese Sachverhalte ich dort eingebaut habe.

 

Hier bringe ich Diagramme, damit man schneller erkennen kann, was meine Hauptgründe

meiner Erfindungen und Verfahren  gegenüber anderen Beiträgen - Ideen -  besser darstellen

können, die für Bürger und Gewerbe aber sehr wesentlich sind !

Es gibt keinen besseren Plan und Varianten und Zusammenstellung, der die

Grüne-Energiewende besser, nachhaltiger einbindet als meiner hier.

 

Sicher enthalten diese Feststellungen von mir multiple Herausforderung an Politik

und Gewerbe, aber ohne einer 180 °  Energiewende ist da nichts zu machen und

alles fällt denen gewaltig auf die Füße !

 

Weiter ist eine Energiewende nicht ohne die Einbindung  der Bürger machbar

und noch gerecht, was jetzt in 2023 immer klarer auch bei der Politik wird.

 

Außerdem ist die Energiewende mit den Renten zu koppeln,  (überlegen sie mal klar,

Rentenzuzahlungen in 2022 von 106 Milliarden €, dies ist fast 1/3 des Bundeshaushaltes

da kann der Staat nicht gegen an und auf der anderen Seite können fällige Investitionen nicht

getätigt werden. Da kann es zu sehr schwierigen Jahren kommen, wo keine Lösung

mehr geht, wenn nicht meine Ratschläge angenommen werden.

 

Solange man meinen Forderungen in meinen Beiträgen nicht nachkommt und

einsichtig wird, wird sich nichts ändern, sondern sich die Lage der Finanzen bis

2030 verschärfen.

Es müssen die Energiewende und Renten und die Bürger in die Investitionen eingebunden

werden, denn so kann man die Rentenzuzahlungen mit der Investition der Bürger an der

Energieerzeugung teilhaben lassen und so ein Verständnis erlangen und die Preise für

Strom und Energie, Wasserstoff weit unter die Hälfte der Preise von 2023 drücken und

Bürger und Gewerbe und den Staat erheblich zu entlasten.

 

In ca. 2027 können die Finanzen des Staates und bei den Renten schon erheblich bei den

Rentenzuzahlungen entlastet werden.

 

Diagramme meiner Erfindungen und Verfahren für ein gesamtes Energiewende-Projekt:

Natürliche-Energiezentren-Hoyer

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Plan geht es auch um die falsche Bauweise von Häusern, aber daran sind die

Architekten schuld und die Bauverordnungen. Aber allein wie meine Feststoffspeicher

in der Mitte angeordnet sein sollten im Diagramm-Plan Nr. 3 eine Variante zu bestehenden

Häusern dargelegt.

Ich wäre für eine im Zentrum des Gebäudes befindlichen Feststoffspeichers, dieser kann

auch in Temperaturbereichen unterteilt werden. Die Wärme der Speicher sollte so ausgenutzt

werden, damit diese aufsteigen kann, hierzu Diagramm-Plan Nr. 2 .

Ein Feststoffspeicher im Zentrum kann seine Wärme, die ja auch isoliert sein muss, nützlich

an andere Räume abgeben, die unter anderen Varianten  auch durch eine kleine Zwischenwand

auf Schiene weggezogen werden kann, um  mehr Wärme zu erhalten oder noch mehr zu

isolieren vor zu hoher Wärme.

 

Aber es geht um die Sonnenenergie bei einem Haus und noch mehr bei einem

Natürlichem-Energiezentrum-Hoyer

da sind viel Optionen zu beachten, besonders bei einer großen Anlage.

Es ist für eine Gemeinde interessant, ob dort ein Wasserwerk, Windkraftanlagen, Photovoltaikfeld,

Biogas-Anlagen oder sonstige z. B. Abwärmeaufkommen  schon vorhanden ist, oder evtl. sogar

2 bis 3 dieser Anlagen vorhanden sind. Aber jeder geeignete Standort für ein

Natürliches-Energiezentrum-Hoyer

wird der Gemeinde, Gewerbe und Bürgern dienen und von den hohen Kosten

herunterzukommen und nicht ständig neu investieren müssen.  Meine Solaranlagen,

halten bis zu 200 Jahre und länger. Nur wenn folgende Generationen entlastet werden 

tut sich was und macht nicht ratlos !

 

Diese Voraussetzungen Vorort mit einer sicheren und optimalen Lage können erheblich die Kosten eines

Natürlichen-Energiezentrums-Hoyer verringern helfen.

Bei größeren Anlagen meiner Art, wie in Diagramm  Nr. 4 gezeigten, können keine Ausfälle von Strom

oder dortigen Energien eintreten, da immer die anderen beitragen, z. B. den Feststoffspeicher

zu füllen oder ob z. B. man den Überschuss an Stromaufkommen die Feststoffspeicher aufheizt usw.

Sicherlich ist ein Management in der Betreibung und der möglichen Sonnenenergieerwartung,

des Wasserstandes des Flusses und des Windes etc. zu berücksichtigen! Wenn eine solche,

Beachtung ordentlich berücksichtigt wird, gibt es keine Probleme, sondern ist ein stabiles System

für Strom und Energie, vers. Arten und auch Wasserstoff,  warmes Wasser etc., also alles was die,

Bürger und Gemeinde, Stadt oder Gewerbe, und Industrie  benötigt. Damit entsteht auch eine

gewaltige Grundlastsicherheit, die andere Systeme nie so wie meine günstig und sicher bereitstellen

können dies bis in die Zukunft und allen Anforderungen z. B. der E.-Autos-Storm etc.

 

Es gibt keine vergleichbaren wirtschaftlichen Anlagen wie meine, so meine Recherchen

 

nach Jahren, im Internet und sonstigen Medien.

 Eric Hoyer

- 08.08.2023, 11:14 h, 12.08.2023, 10:36h -